Gleitsichtgläser vom Profi

Moderne Gleitsichtgläser lösen viele Aufgaben des alltäglichen Sehens. Sie korrigieren die sogenannte Alterssichtigkeit (Presbyopie), unterstützen bei der Arbeit am Computer oder helfen beim Sport den Überblick zu bewahren. Mit nur einer Brille können verschiedene Sehanforderungen gemeistert werden. Doch vorsicht: Gleitsichtbrille ist nicht gleich Gleitsichtbrille. So viele Sehanforderungen es gibt, so viele Gleitsichtglas Arten gibt es auch.

Bei AllesBrille bieten wir Ihnen für jede Sehanforderung das passende Gleitsichtglas. Das beste daran: Sie zahlen dafür keinen Aufpreis! Jede Gleitsichtbrille bietet immer maximalen Komfort und größte Sehbereiche für jede Brille. Klein, mittel, groß war gestern!

Alle unsere Gleitsichtgläser bieten immer maximale Sehbereiche.

Unsere Gleitsichtgläser

Alle unsere Gleitsichtgläser werden mit Premium Designs in der sogenannten Freiformtechnologie hergestellt. Diese Art der Fertigung ist die modernste auf dem Markt und bietet die Möglichkeit das Gleitsichtglas maximal zu individualisieren. Das bedeutet, dass sowohl die Merkmale der Brille berücksichtigt werden, als auch der Sitz der Brille im Gesicht des Trägers. Zusammen mit den Augenwerten entsteht somit eine Maßanfertigung, die maximalen Sehkomfort garantiert und die Gewöhnung an die Gleitsichtbrille deutlich erleichtert. Außerdem erfolgt eine computergesteuerte Mittendickenoptimierung, wodurch die Gläser möglichst dünn werden.

Alle Gleitsichtgläser werden individuell an die Konturen des Gesichts und den Sitz der Brille angepasst. Dadurch entsteht ein Maßanzug für die Augen der maximalen Komfort garantiert.

Spezialisierung

Im Allgemeinen gibt es bei Gleitsichtgläsern drei Zonen des klaren Sehens: Der Bereich für die Ferne, der Zwischenbereich und der Bereich für die Nähe. Die Größe dieser Bereiche kann unterschiedlich gewichtet werden und ist vor allem davon abhängig wofür die Brille genutzt werden soll. Eine Gleitsichtbrille, die hauptsächlich zum Lesen eingesetzt werden soll, hat eine andere Verteilung der Sehbereiche als eine Outdoor Brille, mit der der nur ab und an auf den Tacho oder eine Karte geschaut wird. Genauso kann auch der Zwischenbereich besonders ausgeprägt werden, um zum Beispiel Bälle beim Sport besser fixieren zu können. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und müssen daher vorher im Gespräch genau ermittelt werden.

Gleitsicht Designs

Das Design eines Gleitsichtglases beschreibt dessen Aufbau, ähnlich wie bei einer Landkarte. Die Größe und die Verteilung der Sehbereiche und der Übergang von der Ferne zur Nähe werden darin festgelegt.
Die Qualität eines Designs ist maßgeblich davon abhängig wie groß die zentralen Sehbereiche sind und wie stark die Verzerrung im Randbereich ist. Ein gutes Design sollte möglichst große Bereiche des klaren Sehens haben und möglichst wenig Verzerrung am Rand aufweisen. Die Qualität und der Aufbau des Designs sind entscheidend für den Tragekomfort.
In den letzten Jahrzehnten wurden durch Computer gestützte Berechnungsmodelle enorme Fortschritte beim Aufbau der Designs erzielt. AllesBrille benutzt Gleitsichtdesigns der neuesten Generation mit minimaler Randverzerrung und maximalen Sehbereichen. Den Komfort unserer Designs werden Sie beim Aufsetzen Ihrer Gleitsichtbrille schnell spüren.

Ihre Vorteile

  • Alle Gleitsichtgläser haben immer Premium Designs mit größten Sehbereichen.
  • Kürzere Gewöhnungszeiten und maximaler Sehkomfort durch Freiformtechnologie.
  • Individiualiserung der Gleitsichtgläser durch Berücksichtigung der Fassungsdaten.
  • Kurze Lieferzeiten durch die Herstellung in der Hauseigenen Manufaktur.
  • Verschiedene Individualiserungsmöglichkeiten mit Hilfe unserer eigens entwickelten und patentierten iPad App.
  • Sehr gutes Preisleistungsverhältnis durch die geringe Wertschöpfungskette. Preisvorteile bis zu 50 % im Vergleich zu gleichwertigen Produkten auf dem Markt.
  • Kein Risiko: Wir bieten Ihnen 100 % Zufriedenheitsgarantie.
Menü